SAP 2010 Sustainability Report SAP 2010 Sustainability Report SAP 2010 Sustainability Report SAP 2010 Sustainability Report SAP 2010 Sustainability Report

HOME

  1.  
  2.  
  3.  
  4.  
  5.  

SAP Nachhaltigkeitsbericht 2010

Unser Beitrag für eine
bessere Welt.

Nachhaltigkeit bewirkt einen grundlegenden Wandel in der Geschäftswelt des 21. Jahrhunderts. Als Anbieter von Unternehmenssoftware können wir einen wichtigen Beitrag zu diesem Wandel leisten. Wir möchten Ihnen unsere Ziele und Fortschritte auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit vorstellen und freuen uns besonders über Ihre Ideen, Kritik und Vorschläge.

Für eine bessere Welt:

SAP selbst wird zu einem nachhaltigeren Unternehmen.

Nachhaltigkeit heißt zunächst einmal, selbst Verantwortung zu übernehmen. Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt, die wir anhand unterschiedlichster Kennzahlen messen – von der Kundenzufriedenheit über unsere Treibhausgasemissionen bis hin zur Mitarbeiterfluktuation. Lesen Sie, wie wir unsere Nachhaltigkeit 2010 unternehmensweit verbessern oder Risiken identifizieren konnten.

Für eine bessere Welt:

SAP hilft Unternehmen, profitabler und nachhaltiger zu agieren.

Den größten Beitrag zu einer besseren Welt können wir mit unseren Softwarelösungen leisten, die von über 100.000 Kunden auf der ganzen Welt genutzt werden. In diesem Bericht haben wir erstmals geschätzt, welche Auswirkungen ausgewählte Lösungen auf die Kunden, die Umwelt und die Gesellschaft im Allgemeinen haben. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Anregungen zur Bewertung dieser Auswirkungen.

Für eine bessere Welt:

SAP investiert in eine nachhaltigere Gesellschaft.

Unsere Strategie für den gesellschaftlichen Fortschritt fußt darauf, sowohl Chancen für Menschen auf der ganzen Welt als auch für unser eigenes Unternehmen zu schaffen. Durch unsere Unterstützung in Form von Geld- und Softwarespenden sowie die Freiwilligenarbeit unserer Mitarbeiter möchten wir dazu beitragen, dass die Grundbedürfnisse von Menschen sichergestellt werden, dass Innovation durch bessere Bildungschancen gefördert wird und dass eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung möglich wird.

Für eine bessere Welt:

Tragen Sie
Ihren Teil bei!

Ihre Meinung interessiert uns: Was halten Sie von unseren Initiativen? Haben Sie Vorschläge im Hinblick auf Best Practices für Nachhaltigkeit? Welche Themen sind Ihnen wichtig? Wir freuen uns besonders, wenn Sie uns dabei helfen, möglichst viele Menschen in die Diskussion zu diesem Bericht mit einzubeziehen.